Der Heizkamin

Die wohl zur Zeit beliebteste Form der Holzfeuerung. Ein Heizeinsatz mit großer Sichtscheibe ermöglicht uneingeschränkten Feuergenuß. Technisch hoch entwickelte Heizeinsätze ermöglichen einen Wirkungsgrad von 75 bis nahe 90%. Schnelle Wärmeabgabe durch Konvektion – zusätzlich Wärmestrahlung und Speicherung durch Ofenwände aus Schamotte.

Vorteile:

  • Sehr gute Kombination aus Feuererlebnis, Heizleistung und Wirkungsgrad
  • Trotz sehr schneller Wärmeabgabe langanhaltende Speicherwirkung durch Ofenwände aus Schamotte
  • Es ist möglich angrenzende Räume zu beheizen

Nachteile:

  • Feuererlebnis nicht ganz so pur wie beim offenen Kamin
  • Wärmespeicherung nicht so anhaltend wie bei reinen Speicheröfen
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.