Leichtbauschornsteine

Leichtbauschornsteine bestehen aus einem äußeren Dämmmatel mit einem innenliegenden Rohr. Der Dämmmantel ist in der Regel quadratisch und hat je nach Durchmesser des Innrohrs ein Maß von etwa 36 x36 cm bis 40 x 40 cm. Diese Schornsteine eignen sich besonders beim nachträglichen Einbau. Außerdem finden diese aufgrund des geringeren Eigengewichts gegenüber gemauerten Schornsteinanlagen häufig Anwendung, wenn der Schornstein nicht bis zum untersten Stockwerk eines Hauses geführt werden soll.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.